Andreas Herrmann / Projekte / Andy Herrmann Trio
Andy Herrmann Trio | Andreas Herrmann - Pianist & Komponist

Andy Herrmann Trio

Das 2003 neu formierte Trio mit Henning Sieverts (Bass), Matthias Daneck (Drums) und Andy Herrmann (Piano) sorgte bereits für einiges Aufsehen in der Jazz-Szene: Die 2005 erschienene und international hoch gelobte CD „Circle“, wurde vom renommierten Musikermagazin „Rondo“ zur CD des Monats (4/05) gewählt. Die aktuelle, 2009 erschienene CD „Looking Back“, wurde vom Musikermagazin „INMUSIK“ mit fünf Sternen ausgezeichnet. 2010 wurde das Trio für den „Neuen Deutschen Jazzpreis“ nominiert und die Süddeutsche Zeitung bemerkt: „Seine Kompositionen gehören zum cleversten was man derzeit im deutschen Jazz hören kann“.

Zu Andy Herrmanns neuem Album „The Child in Me

Album "Looking Back" von Andy Herrmann | Andreas Herrmann - Pianist & Komponist

Pressestimmen

“This is an intelligently conceived CD filled with great playing and arresting compositions in a modern European Modern Mainstream mode.”
Cadence Magazin / New York  

Mehr lesen
Andy Herrmann | Andreas Herrmann - Pianist & Komponist

Pressestimmen

„Dem Trio gelingt die Vereinigung der Gegensätze: energiegeladene, aber immer entspannte Musik, modern und eigenständig, dennoch fest auf dem Boden des „State of the Art“.
Jazzthing

Mehr lesen

Musiker

Andy Herrmann | Andreas Herrmann - Pianist & Komponist

Andreas Herrmann

(Piano)

  • 1986-1990 Klavier-Studium an der „Swiss Jazz School“ Bern.
  • 1995-2002 klassisches Kompositionsstudium an der Musikhochschule Freiburg.
  • Seit 2009 Professor an der Musikhochschule Luzern.
  • 2010 Nominierung für den Neuen Deutschen Jazzpreis mit seinem Trio.
  • Andy Herrmann spielte mit zahlreichen Jazzgrössen wie Benny Golson, Jimmy Woode, Dave Liebman, Reggie Johnson, Debbie „Sister“ Sledge, dem Anne Czichowski Quintett, dem Axel Kühn Trio u.v.a.

 

www.andy-herrmann.com

Henning Sieverts | Andreas Herrmann - Pianist & Komponist

Henning Sieverts

(Kontrabass)

  • 1990 Verleihung des Musikförderpreises der Landeshauptstadt München.
  • 1991 Sieger des Jazz-Wettbewerbs der „International Society
  • 2007 Gewinner des Neuen Deutschen Jazzpreises und des Solistenpreises des Neuen Deutschen Jazzpreises.
  • 2010 Gewinner des ersten „Echo Jazz“ als bester Bassist für die CD Henning Sieverts Symmetry: „Blackbird“
  • Über 130 CD- Produktionen, darunter 16 unter eigenem Namen.

 

www.henningsieverts.de

Matthias Daneck | Andreas Herrmann - Pianist & Komponist

Matthias Daneck

(Drums)

  • 1985-1990 Schlagzeug-Studium an der „Swiss Jazz School“ Bern bei Billy Brooks
 und am Konservatorium Bern bei Harald Glamsch
  • Seit 1996 Bandleader und Komponist bei Matthias Daneck’s „N.O.W“
  • 1997 Preisträger beim internationalen „Concours d’orchestres“ des Jazzfestivals Vienne (F)
  • Seit 2001 Bandleader und Komponist bei „the instant loop generation“, „drumatic X“ und „T.H.E.N.“
  • Ist auf über 70 CD-Produktionen zu hören u.a. mit dem Anne Czichowsky Quintett und dem South Quartet
  • zahlreiche Konzerte und Tourneen im In- und Ausland u.a. mit Ute Lemper, Clarke Terry, Arturo Sandoval, Randy Brecker, Debbie Sledge, Jerry Gonzales, Jimmy Woode, Reggie Johnson, Bireli Lagrene, Johannes Enders, Zipflo Reinhardt, Ragna Schirmer

 

www.nowmusic.de

Pressestimmen

Veranstalter, Kritiker & Presse

Pressestimmen

Presskit

Zum Download

Presskit